Tremosine sul Garda

Es gibt ein verzaubertes Dorf, in dem die Alpen in das Blau des Gardasees eintauchen und die alpine Atmosphäre die mediterrane einschließt.
Ein Land, in dem der Charme der unberührten Natur den Geist befriedigt und in dem das Leben einfach und friedlich fließt,
dem Rhythmus der Jahreszeiten folgen. Ein Land, in dem ein Urlaub zu einem magischen und unvergesslichen Erlebnis wird.
  Willkommen in Tremosine sul Garda: eine Gemeinde mit 18 Ortsteilen,
Das wird im Allgemeinen geografisch mit Pieve, der Hauptstadt, bezeichnet.

Campione

Campione ist das perfekte Ziel für Wassersportler. Der Strand am Gardasee ist ein Ziel für Sport- und Entspannungsliebhaber. Aber nicht nur! Sie können Restaurants, Geschäfte und Kultur finden, indem Sie sich in den Straßen verlieren und einen regenerierenden Aperitif oder ein Abendessen genießen.

Pieve

Auf einer vom Gletscher geschnitzten Klippe mit atemberaubendem Blick auf den Gardasee und der Poesie, die man in seinen Straßen atmet… Pieve wurde mit dem Zertifikat „Eines der schönsten Dörfer Italiens“ ausgezeichnet. Entdecken Sie die sogenannten „Schauderterrassen“, ihre geschichtsträchtigen Straßen und ihre Gastronomie!

Arias

Das von Weinbergen umgebene Arias ist ein Dorf zwischen See und Bergen mit weitem Blick auf den Gardasee. Hier finden Sie zahlreiche Fresken, die in den Straßen zu sehen sind. In seinen Straßen erkennt man die typischen „Volti“: typische bäuerliche Bauwerke!

Castone

Ein perfektes Ziel für spektakuläre Ausblicke, es wird Sie atemlos machen! Um zu sehen, ob Sie keine überfüllten Orte mögen: Starten Sie von hier aus Touristenpfade und Routen.

Mezzema

In den engen Gassen eines charmanten Dorfes können Sie Ruhe und Entspannung genießen und sich auf abenteuerliche Tage zwischen Sport und Natur vorbereiten.

Pregasio

Sie können das historische Zentrum und seine Kirche in aller Ruhe bewundern oder sich zwischen der Umgebung und den Landschaften bewegen. Tatsächlich verlassen viele touristische Routen Pregasio, einschließlich des Weges zum Strand in Campione. Entdecken Sie alle seine Schönheiten!

Cadignano

Ein Land der anderen Zeiten, das Natur und Kultur vereint, in dessen Straßen Sie den Geschmack der klassischen landwirtschaftlichen Bergdörfer wiedererleben oder die Umgebung erkunden können, dank der Wege und touristischen Routen, die von hier aus beginnen!

Sermerio

Sermerio ist ein Dorf inmitten der Natur, dank seiner Landschaft und seiner zu entdeckenden Pfade! Sermerio ist das ideale Land für Mountainbikeliebhaber, von hier aus beginnen spezielle Routen, einschließlich der Route, die Teil des Tremalzo Bike ist.

Voiandes

Ein mittelalterliches Dorf mit herrlichem Blick auf die Berge und die umliegende Natur: Voiandes wird Sie in Erstaunen versetzen und stellt eines der charakteristischsten Dörfer von Tremosine dar. Von hier aus gibt es viele Wege, die Sie dazu führen, die Geheimnisse der alten Weiden oder des Cocca-Gebirges zu entdecken.

Vesio

Vesio ist einer der am dichtesten besiedelten Ortsteile von Tremosine sul Garda und der nördlichste. Sie können einzigartige Momente voller Abenteuer oder Entspannung verbringen und Natur und Kultur in Einklang bringen. Tatsächlich beginnen viele Mountainbike-Strecken, Wanderwege und touristische Routen in Vesio.

Villa

Villa ist ein mittelalterliches Ortsteil mit den traditionellen und besonderen Tönen eines Bergdorfes. Wenn Sie durch die Straßen und den kleinen Platz gehen, werden Sie sich wie im Märchen fühlen.

Voltino

Voltino hat einen besonderen Blick auf den Gardasee und den Monte Baldo. Voltino ist ein Dorf, das vor allem Tennisliebhabern nicht entgehen darf, da es in vielen Unterkünften Felder für diese Sportart gibt, die es zu einem echten Tennisparadies machen.

 

Ustecchio

Ein kleines Dorf nur 4 km vom Gardasee entfernt. Von hier aus können Sie ganz einfach Ihren Urlaub organisieren, sich zwischen Sport, Natur, Gastronomie und Entspannung entscheiden

Bassanega

An den Hängen des Monte Bestone, einem kleinen Teil der Gemeinde Tremosine sul Garda. Bassanega liegt nur wenige Kilometer von den Stränden des Gardasees und auch vom Gardaseeradweg entfernt.

Priezzo

Ein kleines Dorf, das es zu entdecken gilt, das einen Besuch wert ist, denn es ist ein kleines historisches Zentrum und eine kleine Kirche, von denen verschiedene Wege ausgehen.

Sompriezzo

Ein kleines Dorf in einer besonderen Lage: Zwischen den Bergen und dem Gardasee beginnen viele Wege. Ein Land zwischen Tradition und Moderne!

Musio

Mit Blick auf den Gardasee ist es ein ruhiges und romantisches Dorf, das seine charakteristischen Merkmale eines alten Dorfes bewahrt. Wenn Sie sich von überfüllten Orten fernhalten möchten, ist dieses Dorf genau das Richtige für Sie.

Secastello

Eine Höhe von 610 Metern über dem Meeresspiegel, mit Blick auf den Gardasee, füllt es die Augen (und das Herz). Von hier aus starten viele touristische Routen des Alto Garda Bresciano Parks.

Scroll to Top